GRAVITINO 541 Decken- & Wandleuchte

by Antonio Macchi Cassia, 1969

Die Gravitino 541 Leuchte von Silnovo ist eine kleine und formschöne LED Beleuchtung, die in drei Versionen erhältlich ist: als Wandleuchte und Deckenleuchte bzw. als Tischleuchte, im TAGWERC Design STORE als separater Artikel. Antonio Macchi Cassia erdachte das Design im Jahre 1969, wobei er Material mit moderner Technik kombinierte. Die Leuchte verfügt über ein LED-Leuchtmittel und einen magnetischen Leuchtenkopf, der sich um 360 Grad in alle Richtungen beliebig bewegen lässt. Designklassiker wie die Gravitino 541 Wand- bzw. Deckenleuchte von Stilnovo sind als lizensierte Designoriginale bei TAGWERC erhältlich.

Hersteller Stilnovo Leuchten
Material Metall Farbig lackiert
Energieklasse DIESE LEUCHTE IST GEEIGNET FÜR LEUCHTMITTEL DER ENERGIEKLASSE: A++ BIS E
Leuchtmittel LED MAX. 11 WATT | Fest Verbaut
Versand 2-3 Wochen
Inklusive Quality Check
  

Autor des Textes: Bianca KILLMANN
Der Text ist urheberrechtlich geschützt.

Gravitino Decken- & Wandleuchte

Arbeitsleistung und Anwendung

Das LED- Leuchtmittel liefert eine Leistung von 11 Watt bei einer Lichtfarbe von 3.000 Kelvin, was warmweißem Licht entspricht. Ihre besondere Konstruktion empfiehlt die Lampen als Deckenspot, Regalbeleuchtung oder Wandlampe, Arbeits- bzw. Nachttischlicht, zur Beleuchtung der Arbeitsfläche oder als Akzent in einer Nische. Darüber hinaus bietet Gravitino 541 überall dort ein Zonenlicht, wo ein Highlight gewünscht wird. Gravitino 541 ist bei TAGWERC auch als Tischleuchte erhältlich.

Mehr lesen

Schwerkraft und Schwerelosigkeit

Die Silhouette der Gravitino 541 Decken- bzw. Wandleuchte basiert auf zwei miteinander kombinierten, geometrischen Formen: zwei Kugeln. Gravitino ist die Verniedlichung des Wortes Gravita, das italienische Wort für Schwerkraft bzw. Gravitation. Und tatsächlich hat die Optik der Gravitino 541 Wand- bzw. Deckenleuchte etwas Schwereloses. Ein Aluminiumsockel hält eine zweite, mittels Magneten verankerte Aluminiumkugel, in welche ein LED-Leuchtmittel integriert ist.

Italienisches Design

Stilnovo vom Italienischen ‚stil novo’ – ‚neuer Stil‘ hat sich der Herstellung moderner Beleuchtungslösungen verschrieben. Dabei verbindet die Stilnovo Leuchtenkollektion Designklassiker mit modernster Technik. Gleichzeitig profitiert die italienische Leuchtenmanufaktur vom ‚boom economico‘, der Epoche des sogenannten Wirtschaftswunders. Denn in Italien geht es in den 1950er und 1960er Jahren um die Anbindung Italiens an den Weltmarkt. Bei Stilnovo ist es gleichzeitig der Beginn der Zusammenarbeit mit den führenden Designern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts – wie hier Antonio Macchi Cassia.

Originalentwürfe und Ersatzteile

Stilnovo ist mit Leuchtenklassikern von gestern und morgen im TAGWERC Design STORE vertreten. Als offizieller Vertriebspartner von Stilnovo erhalten Sie bei TAGWERC alle Originalentwürfe sowie original Ersatzteile zu Leuchten aus der Stilnovo Kollektion. Erfahren Sie bei TAGWERC die faszinierenden Geschichten hinter den Stilnovo Leuchtenklassikern und bestellen Sie Stilnovo bequem von zuhause aus oder erleben einzigartiges Stilnovo Design im TAGWERC Showroom.


Weniger lesen

Material

  • Leuchte
  • Material
  • Farbe
  • Besonderheiten
  • .
  • Metall
  • Weiß
  • Strahler abnehmbar

Dimension

  • Höhe
  • Breite
  • Gewicht
  • Kabel länge
  • Kabel Farbe
  • Tastdimmer
  • 17.50 cm
  • 14.00 cm
  • 1.33 kg
  • ./.
  • Schwarz
  • ./.

Leuchtmittel

  • Fassung
  • Max. Leistung
  • Ausführung
  • Farbtemperatur
  • ./.
  • LED MAX. 11 WATT
  • Opal / Weiß
  • 3000K / Warmweiß

Die Gravitino 541 Decken- & Wandleuchte wurde entworfen von
Antonio Macchi Cassia

Architekt Antonio Macchi Cassia.
Die Gravita Tisch- & Bodenleuchte wurde 1969 von Architekt & Designer Antonio Macchi Cassia entworfen.
Designer Antonio Macchi Cassia.
Original Verliebt. Design Objekte von Antonio Macchi Cassia im TAGWERC Design STORE.

Antonio Macchi Cassia ist einer der bedeutendsten Industriedesigner Italiens des 20. Jahrhunderts. Seine Entwürfe sind geprägt vom Streben nach Vollkommenheit mit den Attributen des Understatements. Die Entwürfe des Mailänders sind vielfach ausgezeichnet. Seine Tochter führt das von ihm gegründete Designbüro im Cassia'schen Stil bis heute weiter.